Wittekindstraße 36, 44894 Bochum

+49 171 336 5845

Über uns

Unsere Firma strebt an, die Wohnbranche nachhaltig und zeitnah zu verändern. 


Unsere barrierefrei ausgelegten Wohneinheiten erlauben es, innerhalb von vier bis sechs Monaten das eigene neue Heim zu beziehen. 


Die zeitnahe Baulückenverwendung für kleine Wohnungen in den Innenstädten, als auch der dringend benötigte barrierefreie Wohnraum in Pflegeheimen oder in der Nähe der Familie sind als erster Kundenkreis angestrebt.

Sonderpreis Urbane Produktion

Das Team von amat habito hat den Sonderpreis Urbane Produktion des Senkrechtstarter Wettbewerbs 2018/19 gewonnen!

Unsere drei Kernkompetenzen

Mobilität

Revolution beim Umzug! Das Haus einfach in die nächste Stadt, zur nächsten Arbeitsstelle mitnehmen.

Flexibilität

Den begrenzten Raum stets nach Tageszeit und Laune umgestalten.

Modularität

Die Module ermöglichen eine unkomplizierte Erweiterung.

Fokus auf lokale Produktion

Mit der Gründung im Dezember 2018 in Bochum und der voraussichtlichen Umwandlung in eine GmbH im September diesen Jahres, streben wir an, das Produkt mit lokalen Dienstleistern und Produzenten auf den Markt zu bringen.


Unsere Philosophie ist es, flexibel und schnell auf die Forderungen des Markts zu reagieren (z.B. die Forderung, Baulücken zeitnah zu schließen). Wir streben eine umweltbewusste Fertigung an, bei der der Mensch immer im Fokus stehen soll. Daher möchten wir auf das Outsourcen im Ausland weitgehend verzichten, da die Transportkosten von den mobilen Wohneinheiten erheblich sind, und sich damit die unter Umständen höheren Kosten der lokalen Produktion kompensieren lassen. 


Zusammenstellung bereits lokaler Dienstleistungen & Produktionsstätten für die Produktreihe amathabito:


- Architektenbüro

- 3d Design und Visualisierung

- Homepage Design

- Tischlerei

- 3d Druck

- Aufstellung Musterhaus Juni’19: Bochumer Ring (in Verhandlung)


Anfragen für die ersten Module als Ausstellungs- und Verkaufsobjekte an Zimmereien werden Anfang Mai gestartet. 


Hierbei wird der Fokus auf lokale Produktion aus diversen Gründen gelegt:


- Kurze Wege und schnelle Reaktion auf Verbesserungsvorschläge

- Häufige Qualitätsschleifen vor Ort

- Geringere Transportkosten des Fertigproduktes

- Einsatz von e-Fuhrpark möglich